Samsung Galaxy S8 Plus

Inhaltverzeichnis:

  1. Allgemein über das Samsung Galaxy S8 Plus
  2. Samsung Galaxy S8 Plus Bixby
  3. Schutzhüllen für das Samsung Galaxy S8 Plus
  4. Schutzfolien für Samsung Galaxy S8 Plus
  5. Ladekabel für Samsung Galaxy S8 Plus
  6. Samsung Galaxy S8 Zubehör und die verwendeten Materialien
  7. Dopple Sound nur bei Samsung Galaxy S8 Plus
  8. USB-C Anschluss bei Samsung Galaxy S8 Plus
  9. Samsung Galaxy S8 Plus Exynos 8895 Prozessor
  10. Samsung Galaxy S8 Plus Speicher
  11. Wie wichtig sind die neuen Samsung Galaxy S8 Plus & S8?
  12. Ist das Galaxy S8+ Plus wirklich Wasserdicht?
  13. Fingerabdruck-Scanner
  14. Wie schützt man das neue Samsung Galaxy S8 Plus richtig
  15. Was kann das neue Samsung Galaxy S8 Plus Kamera
  16. Sicherheit bei Samsung Galaxy S8 Plus
  17. Erhältliche Samsung Galaxy S8 Plus Farbe
  18. Fontkamera mit Gesichtserkennung beim Samsung Galaxy S8 Plus
  19. Das neue Design Samsung Galaxy S8 Plus mit Amoled Quad HD Display
  20. Samsung Galaxy S8 Plus Akku
  21. Samsung Galaxy S8 Plus Grafikprozessor
  22. Handhabung Samsung Galaxy S8 Plus 
  23. Sicherheitssystem Samsung Galaxy S8 Plus
  24. Samsung Galaxy S8 Plus Ecosystem für Gear S3 & Gear VR
  25. Samsung Galaxy S8 Plus vs. Samsung Galaxy S8

 

1. Wie gut ist das neue Samsung Galaxy S8 Plus

Auch beim Samsung Galaxy S8 Plus Waren die Gerüchte gross. Kommt überhaupt wieder ein Note, oderheisst es jetzt anders. Was kann es und wie gross wird es sein? In diesem Stil, hiess es wie vor fast jeder Neuvorstellung eines Smartphones. Doch das spekulieren auf mögliche Features und Designs gehört heutzutage in der Technikwelt einfach dazu. Das kommt sehr wahrscheinlich daher, das es mittlerweile so viele Technik Youtuber gibt, deren Inhalt es ist, ständig die neuen Techniken vorzustellen die grade frisch auf den Markt kommen. Auch beim Samsung Galaxy S8 Plus war das wieder so. Schon nach der Akku Krise die Samsung letztes Jahr zu verzeichnen hatte, ging es bereits mit den Gerüchten über den Nachfolder los, der alles wieder ins rechte Licht rücken soll. Aber jetzt genug der Gerüchte, kommen wir zu den Fakten des neuen Galaxy S8 Plus.

 

 

Daten und Highlights im Überblick:

  • Exynos 8895 Octa Core Prozessor (zehn Nanometer Verfahren)
  • 12MP Dual-Pixel Kamera mit einer f1.7 Blende sowie ein optimierter Bildprozessor, für stabile und wunderbare Low Light Bilder
  • 8MP Frontkamera mit Autofokus und Gesichtserkennung
  • 5.8 & 6.2 Zoll Amoled Quad HD Display mit einem sehr schmalen Rand, weil die Knöpfe au der Vorderseite weggelassen wurden
  • Mali G71 Grafikprozessor mit über 20% mehr Leistung
  • 64GB interner Speicher, mit Erweiterung bis zu 265GB dank Micro SD
  • Wasser & Staubfest (IP68)
  • Sprachassistent Bixby mit eigenem aktivierungs Knopf
  • Android Nougat Betriebssystem
  • Samsung Ecosystem für die Gear S3 und Gear VR
  • inkl. dem AKG Premium Headset

Was kostet das neue Samsung Galaxy S8 Plus

Viele der Smartphone Hersteller haben bereits die eintausend Marke geknackt. Denn Kunden bezahlen das heute für ein Handy, das mehr als nur telefonieren und nur SMS schreiben kann. Denn so ein Smartphone ist manchmal auch ein bisschen schon ein Statussymbol. Das soll ja auch so sein. Denn bei Apple stellen sich die Fans ja auch schon einen Tag vor Release vor dem Laden an. Darum und wahrscheinlich auch wegen dem Akku-Skandal, kostet das S8 CHF 799.- und das Galaxy S8 Plus CHF 899.- im Laden oder auch online. Du kannst dein Samsung Galaxy S8+ Plus bereits jetzt schon vorbestellen, damit Du es ca. eine Woche vor allen anderen hast. Die Prognosen lassen so ja schon mal gutes verheissen und geben Samsung wieder eine Chance im Smartphone-Markt. Denn da haben Sie einiges wieder auf zu holen nach dem Debakel mit den Akkus.

2. Ist Bixby des Samsung Galaxy S8+ Plus der neue Massstab

Was wir bis jetzt wissen über den Sprachassistenten Bixby vom Samsung Galaxy S8+ Plus, so haben auch wir Dir passend dazu eine neue Kategorie für das S8 Plus erstellt. In dieser Kategorie findest Du alles rund ums Zubehör was Du brauchen wirst. Dazu soll gesagt sein, ist Deiner Meinung nach etwas noch nicht vertreten, dass Du umbedingt brauchst. Teile uns das ohne Zögern mit. Denn wir möchten ständig allen Deinen Bedürfnissen gerecht werden und Dir den optimalen Service bieten. Also, Du findest hier alles im Bereich der Schutzhüllen, Ladekabel und Schutzhüllen sowie Panzerfolien.

Bixby heisst der Sprachassistent des Samsung Galaxy S8+

Samsung zieht nun mit seinem Galaxy S8 Plus auch mit einem Sprachassistenten nach. Bei Samsung heisst er Bixby und verspricht eine Menge. Leider ist er noch nicht auf deutsch verfügbar, aber das soll sich im Laufe des Jahres noch ändern. Dann werden wir für Dich natürlich ausgiebig testen um Dir die Tricks weitergeben zu können. Warum kommt Samsung eigentlich erst jetzt beim Galaxy S8+ mit einem Sprachassistenten? Wahrscheinlich haben sie gemerkt wie sinnvoll so ein Assistent ist, und wollten dem Markt nicht hinterher sein. Oder vielleicht haben die Kunden sich zu Wort gemeldet und danach verlangt. Wir wissen es nicht genau, halten es aber für sehr sinnvoll. 

Ein solcher Sprachassistent bring einige Vorteile mit sich. Denn damit lassen sich einfach Dinge wie zum Beispiel ein Wecker zu stellen ganz einfach mündlich erledigen. Auch liest Dir Bixby die SMS vor und schreibt auf Deinen Befehl gleich zurück. Aber wusstest Du das Bixby nicht nur in Deinem Galaxy S8+ bleiben wird, sondern der Plan damit um einiges grösser ist? Und zwar will Samsung diesen Sprachassistenten in naher Zukunft in so vielen Geräten wie möglich unterbringen will. Das schliesst Fernseher und dergleichen alles mit ein. So das wir praktisch nichts mehr mit Knöpfen bedienen müssten, sondern nur noch sprechen müssen. Das sieht man ja öfters in einigen Filmen die in der Zukunft spielen. Demnach werden sich diese Voraussagen quasi erfüllen. Aber mal Spass bei Seite, wird sich das durchsetzten? Das ist schwierig zu beantworten. Denn das wird der Markt, und insofern auch Du entscheiden. Eines steht allerdings fest, diese Anpassung wird sicher nicht von heute auf morgen statt finden. Denn bis nur schon mal jeder so ein Gerät hat, das den Assistenten wie wir ihn aus dem Galaxy S8 Plus kennen, integriert hat werden Jahre vergehen. Dazu kommt das man sich mit dem Gedanke daran auch erst mal anfreunden muss. Lassen wir das die Zukunft entscheiden.

3. Schutzhüllen für das Samsung Galaxy S8+ Plus

In der Kategorie Samsung Galaxy S8 Plus Schutzhüllen wirst Du nochmals vier Unterkategorien finden welche lauten: Silikon Gummi Handyhüllen & Case , Hybrid & Outdoor Cover, Flip Leder Etui und sogenannte Bumper. Du kannst mit all diesen Varianten der verschiedenen Hüllen Typen Dein Samsung Galaxy S8+ Plus entweder hauptsächlich schützen, oder verschönern. Dabei ist es von Vorteil wenn Du dir vor dem Kauf gut überlegst welche der Hüllen Arten am besten für Dich geeignet ist. Wenn Du in einem Büro arbeiten solltest, macht es wahrscheinlich nicht wirklich Sinn, wenn Du dir eine massive Outdoor Hülle kaufst. Aber umgekehrt ist es auch nicht sinngemäss auf dem Bau zum Beispiel, mit einem Bumper rum zu laufen, wenn Du ständig von harten Gegebenheiten umgeben bist. Dann schon lieber mit einer vernünftigen Hybridhülle, das Ganze in Kombination mit einer massiven Panzerfolie. Oder wenn Du viel mit dem Auto unterwegs bist und Dein Handy oft als Navi brauchst, nimm einfach eine Anti Gravity Schutzhülle. Diese hält wunderbar auf Deinem Armaturenbrett und weist Dir flott den Weg. Wir nutzen diese, wie fast alle anderen Schutzhüllen selbst sehr oft und sind wirklich sehr begeistert. 

4. Schutzfolien für Dein Galaxy S8 Plus

Schutzfolien sind neben dem das sie sehr beliebt sind, auch sehr sinnvoll. Es wird dabei zwischen Schutzfolien und sogenannten Panzerfolien unterschieden. Denn die normalen Schutzfolien sind lediglich für Kratzer gut geeignet und sind daher auch sehr dünn. Dafür ist die Montage nicht gerade die einfachste. Dafür sind sie recht preiswert und verschönern jedes Occasionhandy. Die Panzerfolien sind einiges dicker, dafür sind sie viel robuster. Auch das Montieren dieser Panzerglas geht viel leichter von statten. Hier gibt es auch einige Unterschiede, denn es gibt die normalen Folien, und dann noch die, die bis ganz an den Rand des Displays gehen. Diese die bis an den Rand gehen können je nach Smartphone, in der passenden Farbe am Rand bestellt werden. Sinnvoll ist einer dieser beiden Arten immer. Denn Kratzer oder Schläge kommen schnell vor und dann muss man das ganze Prozedere im Fachhandel über sich ergehen lassen.

 

 

Wie man am besten den Bildschirm schützen kann.

5. Das passende Ladekabel für Dein Galaxy S8 Plus

Wir sind sehr glücklich darüber, dass das neue Galaxy S8 Plus mit einem USB-C Anschluss fürs Ladekabel kommt. Denn die ganze Elektroindustrie passt Sich diesem Standart jetzt an. Und obwohl Apple damit angefangen hat, ziehen glücklicherweise nahezu alle mit. Darum findest Du bei uns diverse Ladekabel in unterschiedlichen Längen und verschiedenen Farben. 

6. Welche Materialien werden am häufigsten beim Zubehör verwendet

Diese Frage zu beantworten ist garnicht so leicht. Zwar kann man bei den Schutzhüllen ganz klar sagen das Silikon und Hartkunststoff Handyhüllen am meisten verwendet wird. Dennoch ist es nicht in allen Zubehör Kategorien so. Bei den Schutzfolien und Panzerfolien werden spezielle Verbundstoffe verwendet. Und bei den Kabeln ist es wieder immer das gleiche. Du findest dazu in jeder Kategorie separat eine Beschreibung der Materialien. Solltest Du noch mehr Infos dazu benötigen, darfst Du uns gerne schreiben. Wir freuen uns immer sehr über einen Like und eine positive Bewertung. Deine Wasdazu Crew! ist relativ überschaubar. Aber eines ist klar, Samsung meint es sehr ernst damit. Den Sie haben Ihrem neuen Sprachassistenten einen eigenen Knopf gegeben. Un das will doch was heissen, oder ist das nur Marketing? Wir werden es im Laufe des Jahres sehen. Denn momentan gibt es de Assistenten noch nicht auf deutsch. Schade aber wir freuen uns drauf, Ihn zu testen.

7. Doppel Sound, dass hat nur das Galaxy S8 Plus

Als wir diesen Begriff zum ersten mal gehört haben, dachten wir das es sich dabei um eine neue Anordnung der Lautsprecher handelt, die einen einzigartigen Sound erzeuge. Doch weit daneben. Denn es ist noch viel besser als wir angenommen haben. Denn dabei handelt es sich um die Möglichkeit, gleichzeitig mit zwei verschiedenen Quellen per Bluetooth Musik zu hören. Das ist wieder so etwas das man momentan nur im neuen Galaxy S8 und S8 Plus hat. Ob man das braucht oder nicht, kann jeder selbst entscheiden. Aber es zeigt die Möglichkeiten auf, die bereits jetzt schon mit Bluetooth 5.0 machbar sind.

8. USB-C im neuen Galaxy S8 Plus

Die ganze Technikwelt stellt ja gerade auf diesen neuen Standart mit dem USB-C um. Da darf das neue Samsung Galaxy S8 Plus natürlich auch nicht fehlen. Fakt ist, das es momentan das erste Smartphone auf dem Markt ist , dass diesen Standart bei sich beherbergt. So ist nicht nur ein schnelleres Laden mit den neuen und vielseitig verwendbaren Ladekabeln möglich, sonder es geht noch weiter. Den Das neu Galaxy S8+ Plus kann man jetzt als PC verwenden. Dieses System nennt sich DeX und braucht nur ein spezielles Dock. An diesem Dock schliesst Du dann deinen Bildschirm an und steckst Dein Galaxy S8 Plus ein. Uns so einfach wird aus einem Handy ein PC. Das wird sicher ein richtiger Schritt in die Zukunft sein. Aber assen wir uns überraschen.

9. Im Samsung Galaxy S8+ Plus läuft der neue Exynos 8895 Prozessor

Mit dieser Ansage habe die Macher des Samsung Galaxy S8 Plus den ersten, im zehn Nanometer gefertigten Prozessor angekündigt, der das Samsung Galaxy S8+ Plus zum schnellsten Smartphone bisher macht. Somit hat das neue Flaggschiff von Samsung alle seinen bisherigen Modelle mit Vollgas überholt. Sollte der Prozessor so gut sein wie es die Daten versprechen, dann können wir uns auf ein ultra starkes Samsung Galaxy S8+ Plus freuen.

 

Der neue Exynos 8895 Prozessor des Galaxy S8+

Da das Samsung Galaxy S8+ von Grund auf völlig neu konstruiert wurde, stecken eine Menge Erneuerungen drin. So ist auch der Prozessor ein neuer. Er hört jetzt auf den Namen Exynos 8895. Er ist um einiges stärker und schneller als noch der im Vorgänger. Das überrasch uns allerdings nicht, denn von Jahr zu Jahr werden die Prozessoren immer besser, darum war es nur logisch das es auch beim Galaxy S8 Plus so sein wird. Doch mehr Leistung heisst doch oft auch mehr Energieverbrauch. Das ist hier und generell bei Prozessoren meist andersrum. Denn dank der Optimierung erledigt der neu Prozessor seine Aufgaben schneller aber mit weniger Aufwand. Das heisst im Umkehrschluss das er auch weniger Energie dafür benötigt. Das heisst auch das Du viel mehr Daten in einer kürzeren Zeit übertragen oder empfangen kannst. Es geht noch weiter, du wirst begeistert sein was für Gute Fotos und vor allem Videos Du jetzt produzieren kannst. Die Videos wirst Du sogar in 4K aufnehmen können und dank dem starken Prozessor in Deinem Galaxy S8+ arbeitet der Autofokus blitzschnell. Dazu wird auch dir optische Bildstabilisierung immer stärker und schneller, so das es keine Verwacklungen oder der Gleichen mehr auf Deinen Fotos geben wird. Auch im Bereich VR bis Du jetzt noch besser dabei. Denn dort müssen sehr grosse Datenmengen verarbeitet und errechnet werden. Das schafft der Prozessor in Deinem Galaxy S8+ jetzt mühelos und bietet Dir so ein fantastisches Erlebnis im VR Bereich. Wenn Du gerne Videos streamst oder generell viele Videos schaust, kommt dir auch hier wieder der Starke Prozessor zu Hilfe. Er verarbeitet auch diese Daten sehr schnell und bietet Dir bei genügend Empfang ruckelfreie Bilder die auf dem neuen Display sehr schön zur Geltung kommen werden. Wir sind schon gespannt wie sich der neue Prozessor im Alltag schlagen wird. Berichte uns gerne Deine Erfahrungen mit deinem Samsung Galaxy S8 Plus.

10. Erweiterbarer Speicher beim Galaxy S8 Plus

Der neue Interne Speicher hat sich beim Samsung Galaxy S8 Plus im Vergleich zu seinem Vorgänger gerade mal verdoppelt. Aber das soll es noch nicht gewesen sein, denn man kann den Speicher ausbauen. Mit einer Micro SD Karte, kannst Du dein S8+ auf bis zu 265GB aufrüsten. Aber damit bist Du noch lange nicht beschränkt. Denn Du kannst die SD Karte ja einfach raus nehmen und einen neue einfügen. Somit musst Du keine Daten mehr löschen und hast nahezu unbegrenzten Speicher. 

Der Speicher des Samsung Galaxy S8+

Alle die immer zu wenig Speicher haben, weil sie Musik oder Bilder Junkies sind, haben am neuen Samsung Galaxy S8 Plus Freude. Denn hier hast du nicht nur einen 64GB grossen internen Speicher, der sich übrigens zum Vorgänger verdoppelt hat, sondern hast zusätzlich noch die Möglichkeit den Speiche dank einer Micro SD Karte auszubauen. Dieses Spiel kannst Du so weit treiben, bis Du in Deinem Galaxy S8+ weitere 256Gb Speicher hast. Das ist doch der absolute Wahnsinn. Wir sind von dieser Möglichkeit sehr begeistert.

 

Warum macht das ganze überhaupt Sinn für Samsung? Wir gehen davon aus, dass es einerseits eine kleine Tradition hat bei Samsung, dass man extra eine Speicherkarte einsetzten kann. Andererseits arbeitet Samsung ja auch mit Kundenumfragen, welche sicher auf diese Ergebnisse geführt haben. Fakt ist, dass wir nun mit dem neuen Galaxy S8 Plus die Möglichkeit haben und diese auch dementsprechend nutzten werden! 

Bringt das auch Nachteile mit sich? Ein möglicher Punkt könnte zum Beispiel sein, dass man seine Speicherkarte mit der ganzen Musiksammlung verlegt oder das sie einfach kaputt geht. Das ist bei der heutigen Qualität allerdings sehr unwahrscheinlich. Weitere Nachteile können wir uns momentan noch nicht vorstellen. Falls Dir beim Benutzen allerdings irgendwelche Nachteile auffallen, würden wir uns sehr freuen wenn Du uns darüber in Kenntnis setzten könntest, damit wir anderen in unserem Blog damit eine kleine Hilfestellung geben können. 

Die Vorteile hingegen dürften ja auf der Hand liegen. Denn mehr Speicher ist in jedem Fall ein Bonus und dazu wird niemand der bei Verstand ist nein sagen. Das Du so Deine Urlaubsfotos direkt sicher kannst auf der Speicherkarte deines Galaxy S8+ und so keine Angst mehr zu haben brauchst, dass Du diese verlierst. Jaja Samsung mach da Apple schön vor wie es gehen sollte, das sollten sie sich wirklich mal eine Scheibe abschneiden. 

11. Das Samsung Galaxy S8/ S8+ Plus wird das wichtigste für Samsung

Warum soll es das wichtigste Smartphone in der Geschichte von Samsung werden? Ja Samsung hat einiges wieder aufzuholen. Weil Sie bei dem Akku Skandal einige Kunden und Fans unsicher und vor allem verrückt gemacht haben. Sie müssen jetzt mit der Neuauflage beweisen, dass Sie es besser können. Darum haben Sie ja extra einen neuen 8 Stufen Akku-Test entwickelt, der scheinbar über die Soll Normen hinaus geht. Aber eines steht fest, sowas darf nie wieder passieren und schon garnicht bei Samsung. Denn diese Aktion kostete Samsung gute 5 Milliarden.

 

Wissenswertes über Samsung Galaxy S8 Akku

12. Ist das Galaxy S8+ Plus wirklich Wasserdicht?

Naja, es erfüllt die IP86 Normen und ist laut dieser Zertifizierung offiziell wasserdicht. Also gehen wir davon aus es ist wirklich wasserdicht und man könnte es wie viele ja gerne sagen, mit unter die Dusche, oder sogar in die Badewanne nehmen. Macht das Sinn? Das darf jeder selbst entscheiden, denn wofür die IP86 Zertifizierung wirklich gedacht ist sagen wir Dir. Es ist dafür gedacht, bei jedem Wetter schöne Fotos zu machen und um bei Regen seinen Handy-Gewohnheiten nachgehen zu können. Aber wenn es jemand umbedingt in Die Badewanne mit nehmen muss, na bitte er kann.

Wie wasserdicht ist das neue Galaxy S8+

Ein Smartphone das wirklich wasserdicht ist, gibt es das? Wenn man der Werbung von Samsung glauben schenken darf ja. Doch der Teufel liegt im Detail. Denn Samsung gibt für sein Galaxy S8+ an, dass es wohl 30 Minuten bei maximal 1.5 Metern Tiefe, absolut Wasserdicht ist. Doch das stimmt nur bedingt. Denn das Wasser muss sauberes Süsswasser sein. Toll, was ist denn die Definition von sauber? Wenn man dem Duden Glauben schenken darf, heisset es soviel wie frei von Unrat und Schmutz. Aber soll man das Wasser in das einem das Galaxy S8+ fällt vorher jedesmal überprüfen? Denn genau dafür ist dies Funktion auch am sinnvollsten. Aber das macht man ja nicht absichtlich. Dass man das Galaxy S8 Plus auch unter die Dusche nehmen kann ist nur etwas an den Haaren herbeigezogenes Marketing. Welcher Mensch braucht denn sein Galaxy S8 Plus unter der Dusche?? Wenn man soweit ist, ruf man sich am besten gleich die Männer mit der weissen Jacke! Aber mal Spass bei Seite. Das praktischste daran ein wasserdichte Smartphone ist doch, dass man sich nicht mehr zu fürchten braucht wenn man draussen ist, das etwas in die Hose gehen kann. Wenn diese Funktion aber mit Auflagen versehen ist, kann man das trotzdem nicht sorglos verwenden. 

Wieso muss Samsung das denn so regulieren, und wäre es nicht doch möglich das das Galaxy S8+ doch mehr kann als was ihm zugemutet wird laut Richtlinien? Erstens muss sich Samsung so selber vor diversen Klagen schützen. Da es immer wieder solche gibt die es versuchen und so einen ganzen Konzern in Schwierigkeiten bringen können. Und das ist das Letzte was Samsung jetzt brauchen kann, nach dem Akku Debakel im letzten Jahr. Zweitens benutzt jeder sein Smartphone wieder ganz anders, und so ist es sehr schwierig das auf ein ganzes Handy Leben zu garantieren. Denn nicht jeder verwendet Schutzhüllen und hält seinem Galaxy S8 Plus Sorge. Sei Du cleverer und verwende Schutzhüllen und auch Schutzfolien. Du siehst also die Problematik, warum Samsung das ganze mit dem Begriff wasserfest, so regulieren muss. 

13. Warum kein Fingerabdruck-Scanner mehr auf der Vorderseite beim Galaxy S8 Plus?

Es gibt einen einfachen Grund dafür, dass der Fingerprint Scanner auf der Rückseite Platznehmen musste. Der Scanner hatte vorne einfach keinen Platz mehr. Den dort thront das grandiose Amoled Display. Darum wanderte der Fingerabdruck-Scanner nach hinten. Was ist daran positiv? Nun kannst Du ganz bequem mit einer Hand den Scanner erreichen. Denn wenn wir das Ganze mit dem iPhone vergleichen, dort muss man manchmal beide Hände benutzen um den Finger sauber darauf zu halten. Dazu kommt das man so wie gesagt die Knöpfe von vorne weglassen und hat so wirklich viel Platz für eine prachtvolles Bilderlebnis. Das negative an der ganzen Sache ist unserer Meinung nach, dass wenn Du kurze Finger hast, nicht an den Fingerabdruck-Scanner gelangst. Dann brauchst Du auch wieder zwei Hände. Auch nicht zu unterschätzen ist, das  wenn Du das Ganze einhändig machst und nicht genau siehst wo Du hin greifst, jedesmal die Kamera mit Fingerabdrücken voll schmierst. Aber wir werden sehen wie sich das ganze in der Praxis bewährt.

Wieso der Fingerabdruck-Scanner auf der Rückseite des neuen Galaxy S8+ ist?

Vordergründig liegt das am nun fehlenden Platz. Aber das ist nicht die ganze Wahrheit, weil es auch aus Design Gründen und anderen Sachen liegt. Gehen wir zuerst auf das Design ein. Hier setzt Samsung neue Massstäbe, denn das Galaxy S8+ ist mit Abstand das schönste Smartphone, was Samsung jemals vorgestellt hat! Das müssen sogar viele Apple-Fans zugeben. Denn mit der neuen Designsprache läutet Samsung ein neues Zeitalter ihrer Firmengeschichte ein. Weil wir uns ja noch alle an den Akku-Skandal erinnern können, musste sich Samsung mit dem Galaxy S8 Plus etwas wirklich neues einfallen lassen. Sie setzten jet nämlich mit dem neuen Display auf einen optisch sehr coolen Effekt. Weil es nun dank der fehlenden physischen Knöpfe auf der Vorderseite möglich ist, dass Display sehr weit an den Rand hinaus zu gestalten und so den Eindruck zu erwecken das man fast die ganze Vorderseite nur mit Display zur Verfügung hat.

Das ist einer der Gründe für den Wechsel des Scanners. Ein weiterer Grund dafür ist die Grösse des Galaxy S8 Plus, denn die Länge hat sich verändert, aber die Breite nicht. Jetzt stellt sich die Frage wieso, und zwar damit es sich noch gut mit einer Hand bedienen lässt. Das war ja schon beim Vorgänger des Galaxy S8+ etwas schwer, also hätte es wirklich keinen Sinn gemacht, dieses Spiel noch weiter auszureizen. Was wir allerdings als Nachteil dieser ganze Geschichte erachten ist, da der Scanner nur direkt neben der Kamera ist. Denn es wurde ja so gedacht das man den Scanner einhändig bedien können soll. Doch dann sieht man nicht wo man genau hin greift und schmuddelt sich so jedesmal die Kamera ein. So muss Man jedesmal bevor man die Kamera benutzten will, zuerst dafür sorgen das sie wieder sauber wird. Naja, wie sagt man so schön, wer schön sein will muss leiden… Wir werden sehen wie sich das Ganze in der Praxis verhält und mit Sicherheit werden wir uns daran gewöhnen.

14. Wie schütze ich mein Galaxy S8+ & gibt es bereits Zubehör

Das mit dem Zubehör ist ja immer so eine Sache wenn ein Smartphone gerade frisch neu rausgekommen ist. Wir alle wissen, dass es durchaus Sinn macht seine neue Errungenschaft mit einer Schutzhülle und einer Schutzfolie einzukleiden, damit es lange sicher bleibt. Auch die passenden Ladekabel fürs Auto und zu Hause sind immer praktisch. Dazu kommt das dank dem neuen USB-C Anschluss die Ladekabel vielseitiger verwendbar sind. Da ja gerade die ganze Technikindustrie darauf umstellt.

15. Was kann die neu Kamera vom Galaxy S8 Plus wirklich?

Die neue Kamera ist ja eigentlich gar keine neue Kamera. Denn sie ist lediglich ein bisschen überarbeitet worden. Das soll jetzt nicht heissen das sie schlecht ist, nein, denn Sie ist immer noch eine der besten die momentan in einem Smartphone arbeitet. Denn die Bilder die wir bisher gesehen haben sind einfach atemberaubend.

Wie gut ist die neue Kamera des Samsung Galaxy S8+

Ja die richtige Frage lautet, ist die Kamera auch wirklich neu? Nein, ist sie nicht. Denn die Jungs von Samsung haben sich gedacht, wenn die alte Kamera schon so gut ist, weshalb noch Zeit dafür investieren wenn es ja jetzt schon nahezu perfekt ist? Und das dürfen wir auch sagen, dass ist sie. Die Kamera des Samsung Galaxy S8+ verfügt über 12MP und eine f1.7 Blende. Das ist auf dem Niveau von richtigen Spiegelreflexkameras. Das ganze ist aber in einem Smartphone verbaut. Was haben wir noch alles so an Board? Wir haben einen sehr guten optischen Bildstabilisator, sowie einen super starken und schnellen Autofokus. Was kannst Du jetzt alles damit anstellen? Die Frage müsste besser lauten was nicht, denn Du kannst in Deiner Freizeit so gut wie alles festhalten, was Dir vor die Linse kommt. Denn Samsung hat mit dieser Kamera beim Galaxy S8 Plus einen riesigen Meilenstein gelegt und ist damit m Markt zuoberst angelangt. Aber nicht nur das Fotografieren ist hier auf dem höchsten Niveau, sondern damit einhergehend auch das Filmen. Du kannst alle schönen Momente als Foto oder auch als Video festhalten. Aber wenn es mal später wird und schon etwas Bier geflossen ist, gib Acht. Denn wegen der abgerundeten Kanten fällt einem das Galaxy S8+ sehr schnell auf der Hand. Dann kann es kaputt gehen und Du hast schnell keine Freude mehr daran. Am besten Du verwendest eine Schutzhülle, sowie eine Schutzfolie für Dein Display. Wir haben für Dich in unserem Webshop ein sehr grosses Sortiment an diversen Schutzhüllen, Schutzfolien, Ladekabeln und Kopfhörern. Es wäre doch schade wenn Du nur wegen einem Foto, gleich Dein neues Galaxy S8 Plus Schrotten würdest. Man glaubt es am Anfang nicht und denkt jedesmal mit passiert das nicht, aber genau dann passiert es und man denkt, hätte ich doch nur für ein par Franken eine Hülle montiert. Am besten ein Lederetui, dann ist Dein Galaxy S8+ gleich überall geschützt. Aber das muss jeder selber wissen, wir können nur aus Erfahrung sprechen.

16. Das Galaxy S8 Plus als Sicherheitschef unter den Smartphones

Ja genau so könnte man das neue Samsungs Galaxy S8 Plus beschreiben. Obwohl ein Sicherheitschef nicht mit Iris-Scanner ausgestattet ist. Es ist einfach wahnsinnig was für Möglichkeiten wir heute haben, um die Sicherheitsgrenzen immer weiter nach oben zu schrauben. Das Samsung Galaxy S8+ Plus hat einen Fingerabdruck sowie einen Iris-Scanner dazu kommt eine Gesichtserkennung. Schauen wir mal wo wir das wirklich überall brauchen können.

17. In welchen Farben wird das Galaxy S8 Plus erhältlich sein

Zum Start wird eis drei verschiedene Standart-Farben geben. Angefangen beim Arctic Silver, dass etwas stark reflektiert, aber dem S8 Plus eine gewisse Eleganz bringt. Als zweites gibts etwas neues, und zwar ein Orchid Grey. Und zu guter Letzt darf ein Schwarz natürlich auch nicht fehlen. Das Schwarz nennt Samsung Midnight Black. Also unserer Meinung nach sieht schwarz beim S8 Plus sehr heiss aus, aber das ist ja Geschmacksache. Denn wir montieren sowieso immer eine Schutzhülle.

Die Preisgestaltung des neuen Samsung Galaxy S8+

Wie bei jeder Neuvorstellung eines Smartphone, wird im Vorfeld schon viel über den zu erwartenden Preis diskutiert. So auch über den Preis des Galaxy S8+, der glücklicherweise unter der Tausendergrenze liegt. Denn wie zum Beispiel einer der grössten Konkurrenten von Samsung, und zwar Apple, verlangen diese bereits für einige Modelle weit über eintausend. Wenn man so darüber nachdenkt, ist das schon sehr viel Geld für ein Smartphone. Andererseits kann so ein Smartphone, ganz besonders das neue Galaxy S8+, schon so viel, dass man sich fragen muss ob das wirklich noch einfach nur ein Smartphone ist. Die Standart Funktionen wie telefonieren und sms schreiben sind ja schon lange nicht mehr das einzige was sich mit so einem Smartphone anstellen lässt. Wir brauchen das Galaxy S8 Plus auch als Navi, Musikplayer und Kamera. Das Galaxy S8 Plus lässt sich sogar als voll funktionsfähiger Desktop PC verwenden mit der DeX Funktion. Wenn Du dir vorstellst, dass Du anstatt eines Galaxy S8+ alle Funktionen einzeln kaufen würdest, was würde das kosten. Dabei lassen wir das telefonieren und das sms schreiben mal noch weg. Also ein vergleichbarer Musikplayer plus Kopfhörer kostest ca. 300.- eine vergleichbare 12MP Kamera 500.- und ein kleiner Desktop PC nochmals mindestens 600.-, dabei wollen wir mit allen Vergleichsgeräten plus minus den Standart und die Qualität von Samsung einhalten. Dann siehst Du, dass bereits diese Funktionen alleine weit über die Tausendergrenze gehen. Also dann kommen wir jetzt zum Preis des Galaxy S8+ , der lieg bei sage und schreibe CHF 899.- und ist in drei Standart Farben erhältlich. Ob Du diesen Preis nun für fair hältst oder nicht, musst Du mit Dir selbst aus machen, aber wenn man sich die Vergleichs Rechnung anschaut kann man ja fast nichts anderes sagen als ja. Wir wissen das sich darüber nicht immer alle Gedanken machen, und dass wird auch beim Galaxy S8 Plus wieder so sein, aber man sollte das Ganze mal so betrachten wie wir es oben kurz verglichen haben. Dann wird einem schnell klar das da mehr dahinter steckt als nur ein bisschen Marketing.

18. Frontkamera mit Gesichtserkennung beim S8 Plus

Die oben schon erwähnte Gesichtserkennung findet in der Frontkamera seinen Platz. Dafür hat sie jetzt 8MP uns ist gestochen scharf. Auch ein Autofokus ist jetzt mit an Board. So wird das Galaxy S8+ Plus zum besten Selfie-Handy der Welt. Aber dafür wurde es wahrscheinlich nicht gebaut. Wir sind auf eure Bilder damit gespannt.

Wie gut ist die Frontkamera des neuen Samsung Galaxy S8+

Das die neue Frontkamera besser geworden ist wissen wir, klären wir kurz die Fakten. Die Frontkamera des neuen Galaxy S8 Plus hat 8MP dazu eine Blende von f1.7 sowie eine Gesichtserkennung und einen Iris-Scanner. Also hat sich die jetzige Kamera um ganze 3 MP im Vergleich zum S7 gesteigert. Das ist ein erheblicher Fortschritt, allerdings ist das nicht sehr erstaunlich, denn für die Gesichtserkennung braucht man nun mal eine höhere Auflösung. Mir dem coolen Nebeneffekt, dass das Galaxy S8+ jetzt zu dem wahrscheinlich besten Selfie Handy geworden ist! Die Blende ist mit f1.7 sehr offen, was gute Bilder auch bei schlechtem Licht ermöglicht und für eine hohe Detailschärfe sorgt. Abgesehen davon hast Du ja auch noch einen Blitz verbaut, der Dir beim Ausleuchten aushilft. Weiter kommen wir zur Gesichtserkennung, mit der Du in Zukunft Dein Galaxy S8+ entsperren und in einige Apps als Bestätigung aktivieren kannst. Dein Galaxy S8 Plus wird als wissen ob Du die App aufgerufen hast und zum Beispiel per PayPal bezahlen möchtest, oder ob Du gerade eine App kaufen möchtest. Schon cool oder? Das selbe gilt für den Iris-Scanner. Du hast jetzt also ein hoch modernes Smartphone in Deinen Händen, mit Features, die vor einigen Jahren noch den Geheimdiensten vorbehalten waren. Wow in was für einer geilen Zeit leben wir eigentlich? Wir denken dass das immer mehr in Vergessenheit gerät, weil es einfach für jeden normal geworden ist und sich niemand mehr fragt, wie und woher das alles kommt. Darum sollte man so ein wertvolles Gerät auch dem entsprechend schützen. Zum Beispiel mit einer Schutzhülle oder mindestens eine Schutzfolie. In unserem Webshop wirst Du eine Menge an Schutzhüllen sowie Schutzfolien finden. Dazu auch noch eine Menge Ladekabel in alle möglichen Farben und Längen, sowie auch viele Kopfhörer. Was der Vorteil ist wenn Du bei uns bestellst? Ganz einfach, der Preis! 2 Jahre Garantie und 30 Tage Rückgaberecht.

19. Mit dem Galaxy S8+ Plus kommt ein neues Design auf den Markt

Na gut so neu ist es auch nicht. Denn Samsung hat die abgerundeten Bildschirmkante ja praktisch erfunden. Dennoch ist es überraschend das sie jetzt nur noch diese Linie fahre. Die Resonanz von der Vorstellung in London und im Netz ist allerdings sehr vielversprechend und auch uns gefällt es sehr. 190. Das Galaxy S8 Plus und das Amoled Quad HD Display

Wenn man über Design spricht, kommt man aber auch am neuen Amoled Quad HD Display nicht vorbei. Es ist einfach überragend wie das Samsung immer wieder hinkriegt. Egal wie viel Umgebungslicht herrscht, das Display erscheint immer hell genug und mach Spass es zu bedienen. Dazu kommt das man auf diesem Display seine Fotos besonders gut anschauen kann und diese auch sehr schön zur Geltung kommen.

Das Design des Samsung Galaxy S8+

Mit einem völlig neuen smartphone muss auch ein ganz neues Design daher kommen, und das kam es auch. Gut, das gebogene Display kannten wir schon vom S7 Edge, aber hier beim Galaxy S8+ fehlen jetzt auch die physischen Knöpfe. Das ist bei Samsung etwas neues und hat es so noch nicht gegeben. Aber bei der Materialauswahl hat sich nichts geändert, denn es wurden immer noch vorwiegend Glas und Aluminium verbaut. Das bringt die gewohnte Eleganz mit, die wir schon von S7 her kennen. 

Was hat das jetzige Design des Galaxy S8 Plus für Vorteile?

Zum einen haben wir danke der optimalen Ausnutzung der vorderen Fläche mehr Platz für das Amoled Display. So ist das Bilderlebnis und der gesamte Eindruck nochmals viel intensiver und ist auch von der Handhabung eine andere. 

Welche Nachteile bringt das neue Design des Galaxy S8 Plus mit sich?

Zum einen musste der Fingerabdruck-Scanner auf die Hinterseite. So schmiert man sich jedesmal die Kamera mit Fingerabdrücken voll, wenn man den Scanner sucht. Jetzt fühlt sich das Galaxy S8+ auch noch etwas feiner an, was zur Folge hat, dass es einem mit kalten Händen schnell davon rutschen kann und so öfters zu Boden fällst. dieses Phänomen kennen wir ja bereits von iPhone, das sich mit kalten Händen nur sehr schwer halten lässt und gerne mal den Weg zum Boden sucht. Aber dafür gibt es Abhilfe beim Galaxy S8 Plus. Montiere einfach eine Schutzhülle aus Silikon oder ein Leder Etui. Damit hast Du mehr Grip und bist auf der sicheren Seite. Denn wir haben in unserem Onlineshop eine breite Auswahl für Dich bereit, in der du mit Sicherheit das passende für Dich finden wirst. Wir empfehlen Dir auch immer die passende Schutzfolie für Dein Galaxy S8 Plus mit dazu. Denn die beste Hülle nutzt Dir nichts, wenn sie nur die Hinterseite schützt, aber das Handy aufs Display fällt. Solltest Du nähere Informationen zu den Hüllen wollen, schau doch in unserem Blog vorbei.

Amoled Quad HD, so heisst das neue Display des Galaxy S8 Plus

Wie auch sein Vorgänger hat auch das Galaxy s8 Plus wieder ein hammer geiles Display, und zwar ein Amoled Quad HD Display. Das sorgt für heisse Bilder, die fast besser sind als in echt. Die technischen Daten im Überblick:

 

Das Samsung Galaxy S8+ hat ein 6.2 Zoll grosses Display mit einer Auflösung von 2960x1440 px. Somit ergibt sich ein Bildschirmverhältnis von 18.5 : 9 und eine Pixeldichte von 529 ppi. Es wird weiterhin wie bereits im Titel steht, die Amoled Technologie verwendet, die Samsung viel Ruhm eingebracht hat. Die Ränder des Display sind leicht abgerundet, was in Zukunft glaub auch so bleiben wird bei Samsung. Das führt dazu, dass es keine Edge Modelle mehr geben wird, sondern die Displays ab jetzt immer abgerundet sind. Das bring in Sachen Schutz der Displays ein Herausforderung mit sich. Denn wie schützt man diese abgerundeten Display Ecken des Galaxy S8 Plus? Keine Angst, wir haben in unserem Shop diverse Möglichkeiten dazu. Du kannst entweder eine normale Schutzfolie verwenden die auch die abgerundeten Displayseiten Deines Galaxy S8 Plus mit schützt. Dabei musst Du aber wissen, dass die normale Schutzfolie nur gegen Kratzer schützt, und nicht gegen Schläge. Dafür gibt es besondere Panzerfolien oder eben Panzerglas. Auch diese sind genau so gross wie das Display des Galaxy S8+und bieten so einen umfassenden Schutz vor Kratzern, Schlägen und Stürzen. Denn ein so tolles Display einfach so ungeschützt in die Welt raus lassen wäre ja schon fast fahrlässig. Es ist schon komisch das die Display Qualität immer besser wird, aber die Haltbarkeit nie auf den Standart eines Panzerglases kommt. Denn wenn man bedenkt, dass viel Display erkennen wie fest man drückt, aber beim auf den Boden fallen immer noch in tausend Stücke zerbricht… Schon etwas komisch. Aber darum gibt es ja uns, denn hier kaufst Du günstig und schnell, bequem von zu Hause aus ein. 

20. Hält der Akku diesmal beim S8 Plus

Das ist etwas sehr provokativ formuliert, aber die Frage ist ja berechtigt. Nach den Angaben von Samsung soll der Akku diesmal so sicher sein wie noch nie. Aber trotzdem das er kleiner geworden ist, soll er dank der neuen und besseren Prozessoren, die massiv weniger Strom brauchen, länger halten als noch beim Vorgänger. Wir sind gespannt was die Tests im Alltag zeigen werden, und wünschen uns das der Akku wirklich länger hält als vorher.

 

Tipps und Tricks wie man Akkulaufzeit verlängern könnt

21. Ein besserer Grafikprozessor im S8 Plus, was kann er?

Das neue Display will ordentlich befeuert werden. Dafür wurde der neue G71 Grafikprozessor verbaut. Er soll bis zu 20% stärker sein als der im Vorgängergerät. Damit dürfen wir uns auf eine farbenfrohe Welt der Displays bei Samsung freuen. Denn so haben wir viel mehr von Spielen, Bildern und auch von Videos. Wahrscheinlich eine der auffälligsten Änderungen die Samsung da vorgenommen hat.

22. Was hat sich bei der Handhabung bei S8 Plus getan?

Dank der abgerundeten Bildschirmkanten fühlt sich das ganze Galaxy S8 Plus viel schmaler und dünner an als es eigentlich ist. Auch in der Menuführung hat sich so einiges getan. Den es ist alles noch viel intuitiver und macht insgesamt einfach mehr an. Im Grossen und Ganzen ein sehr gelungenes Smartphone das sich sehr einfach und angenehm bedienen lässt. Aber auch damit vernünftig zu arbeiten ist kein Problem mehr. Daumen hoch!

23. Sicherheit im Überfluss, muss das S8 Plus so sicher sein

Dazu gehört sicher auch ein grosser Teil an Marketing. Aber das man gleich drei verschiedene Sicherheitssysteme in ein Smartphone einbaut, scheint etwas komisch. Doch das liegt bestimmt daran das wir das so noch nicht kennen und die verbauten Technologien auch nur für teure Sicherheitssysteme vorbehalten waren. Samsung will so sicherlich zeigen was alles möglich ist und in welche Richtung Samsung gehen wird, um später evtl. in einem neuen Markt ein Monopol zu kreieren. Wir setzten beim Thema Sicherheit mehr auf Schutzhüllen und Panzerfolien.

24. Wie gut ist das Ecosystem für Gear S3 und Gear VR des Galaxy S8 Plus

Wir hatten leider noch nicht die Gelegenheit diese Funktionen in aller Ruhe zu testen. Darum vermögen wir auch noch nicht all zu viel darüber zu sagen. Aber wenn es so gut funktionier wie der ganze Rest den Samsung im neuen S8+ verbaut hat, dann wird das sicher ein grosser Spass.

Das Ecosystem des Samsung Galaxy S8 Plus

Mit dem Ecosystem vom neuen Samsung Galaxy S8 Plus hast Du ein starkes Programm an der Hand, um damit jegliches Zubehör von Samsung zu verbinden. Du wirst die meisten davon sicher kennen. Es gibt die schicke Gear S mit der Du eine der modernsten Smart-Watches am Handgelenk hast die es zur Zeit gibt. Aber damit noch nicht genug gibt es diverse Helferchen für den Sport, darunter auch Kopfhörer die Du mit dem Ecosystem einfach und schnell verbinden kannst. Dann hast Du beim Joggen immer Deinen Lieblingssound in den Ohren und bist gleich viel besser unterwegs. Dabei musst Du allerdings immer Dein Galaxy S8 Plus dabei haben, damit es verbunden bleiben kann. Auch im Bereich der Virtuellen Realität ist Samsung ganz vorne dabei. Denn mit der Gear VR, wobei es sich um einen sehr schönen Linsenhalter handelt, der Dein Galaxy S8+ zum VR Projektor macht. Und schon erlebst Du die wunderbare Welt der Virtuellen Realität. Aber dabei wird es sicherlich nicht bleiben. Denn so wie wir die Jung von Samsung kennen, kommt da noch einiges auf uns zu. In welcher Form das genau sein wird, können auch wir Dir nicht sagen. Was aber eindeutig feststeht, das Samsung mit dem Galaxy S8 Plus einen weiteren Meilenstein gelegt hat und darauf mit grosser Sicherheit aufbauen wird. Denn wie sie schon mit ihrem Sprachassistenten Bixby angekündigt haben, soll dieser ja in Zukunft in so gut wie jedem Gerät von Samsung Verwendung finden und somit die Handhabung massiv erleichtern. Somit wird sich dann auch die Zahl der potentiell verknüpfbaren Gerate und Zubehörteile zeigen, die sich mit dem Galaxy S8 Plus dank dem Ecosystem verbinden lassen. Es könnte sogar soweit gehen das mann dann sogar sein Haus und sein Auto direkt damit verbinden kann und so alle gespeicherten Daten und dann darauf auch die entsprechenden Gegenstände darauf einrichten. Wir sind gespannt was uns da aller erwartet.

25. Samsung Galaxy S8+ Plus vs. S8 wer gewinnt

Ja den Gewinner kann man nicht so wirklich ausmachen. Das muss dann jeweils der Käufer entscheiden. Uns ist nur aufgefallen, da die Handys nicht breiter sondern nur länger geworden sind, dass das Samsung Galaxy S8+ Plus schon etwas sehr lange ist. Aber egal für welches Modell Du dich entscheidest. Hier erfährst Du genaueres über das kleine Modell Samsung Galaxy S8  Wir rüsten Dich bei beiden Modellen mit Zubehör aus.

Wir hoffen Dir hat dieser Artikel gefallen und einige Erkenntnisse gebracht. Wenn dem so sein sollte und du uns gerne unterstützen möchtest, freuen wir uns natürlich sehr über einen Like auf unserer Facebook Seite und einen positive Bewertung. Herzlichen Dank, Deine Wasdazu Crew! 

 

Nach oben